AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINES

Unter dem Logo ‚in puncto entwicklung’ bietet die eingetragene Kauffrau Belinda Villbrandt, im folgenden ‚Anbieterin’ genannt, Unternehmensberatung, Coachings und Trainings an. Auftragsbezogen und nach vorheriger Vereinbarung mit dem Kunden kommen bewährte Kooperationspartner zum Einsatz, die sich ebenso zur Einhaltung dieser AGB verpflichten.

2. VERTRAULICHKEIT, DATENSCHUTZ

Die Anbieterin behandelt alle persönlich und geschäftlich bedeutsamen Vorgänge, von denen im Zuge der Zusammenarbeit Kenntnis erlangt wird, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich. Sie ist berechtigt, Daten und Informationen im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten und zu speichern.

3. STORNOFRISTEN

Bei Maßnahmen für Firmenkunden werden Stornofristen grundsätzlich einzelvertraglich geregelt. Termine für Einzelkunden können bis zu 72 Stunden im Voraus kostenfrei vom Auftraggeber storniert werden. Bei kurzfristigerer Absage behält sich die Anbieterin vor, dem Auftraggeber die zuvor vereinbarten, ausgefallenen Stunden in Rechnung zu stellen.

4. VERZUG DER LEISTUNGSERBRINGUNG

Kann die Anbieterin wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder einer sonstigen nicht verschuldeten Verhinderung einer vereinbarten Leistung nicht nachkommen, so wird sie sich bemühen, einen Ersatz zu stellen. Ist dies nicht möglich, kann ein Ersatztermin vereinbart werden oder der Auftraggeber vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Schadenersatzansprüche gegenüber der Anbieterin sind soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

5. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hiervon nicht die Gültigkeit der anderen Bestimmungen oder Vereinbarungen berührt.

Stand: 1. Januar 2012

© 2018 In puncto entwicklung, alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | In puncto entwicklung